Amy

Mein Engel auf vier Pfoten

Groenendael

Geboren: 13.04.2012

Geschlecht: Hündin

Farbe: schwarz 

Grösse: 60cm 

Gewicht:  24kg

 

 

Erfolge:

BH 1                            

OB Beginners, FCI OB 1, FCI OB 2, FCI OB 3,  
qualifiziert für die SM 2017 


Amy wurde am 13. April 2012 auf einem Bauernhof im Zürcher Weinland geboren. Der Wurf war ein Unfall, weil die Hofhündin einmal ausgebüchst ist, um sich zu amüsieren.

Ich war eigentlich nicht wirklich auf der Suche nach einem Hund, da ich über den Verlust meines vorherigen Hundes noch nicht hinweg war. Trotzdem sah ich ohne grosse Erwartungen  immer wieder Anzeigen durch. Und da sah ich SIE. Auf einem schlechten Foto mit fünf anderen Welpen, schien sie eher unscheinbar. Und so kam Amy, ein Groenendael mit 9 Wochen zu uns.

 

Amy ist das Beste, was mir passieren konnte! Einen so braven, gutmütigen, aufmerksamen und arbeitswilligen Hund werde ich wohl nicht mehr so schnell finden. Vom Typ her ist sie sehr  "führig" und kompromissbereit. Leute, die sie heute kennen lernen meinen, "Sie ist ein halber Mensch! Sie versteht alles und jeden!" Amy vertraut mir vollkommen und ich kann mich zu hundert Prozent auf sie verlassen. An Prüfungen ist sie genauso nervös wie ich, was unsere Resultate immer ein wenig drückt. Dafür hat sie ein Herz aus Gold, was dies um 1000% wieder wett macht! 

 

Die letzte Prüfung hinterliess ein riesen Fragezeichen, da Amy so gar nicht das zeigte, was sie eigentlich zu leisten vermag. Nach dem Besuch beim Tierarzt, stellte sich heraus, dass die Zerrung im Frühling 2017 wohl doch nicht einfach geheilt ist, sondern zu weiteren Verspannungen im Rückenbereich geführt hat. Wir hoffen, dass die Chiropraktik und Physiotherapie Amy schnell wieder gesund werden lässt. Ob sie wieder an Wettkämpfen teilnehmen kann, ist momentan offen.     

 

Amy ist nun definitiv verletzungsbedingt frühpensioniert. 

Bildergallerie